Frankreich

QSR logistics weiter auf  Wachstumskurs in Frankreich

Friedrichsdorf, 5. August 2019 — QSR, ein Joint-Venture der Meyer Quick Service Logistics (QSL) und der französischen Logistikgruppe STEF, begleitet gleich zwei große Namen in Frankreich bei ihrem weiteren Wachstumskurs bis 2024. Burger King und Quick verlängerten die laufenden Verträge mit dem auf Fast-Casual-Restaurants spezialisierten Full-Service-Anbieter um weitere fünf Jahre. Die Supply-Chain-Experten übernehmen den operativen Einkauf, das Bestandsmanagement, die Kommissionierung sowie die Warenbelieferung der Restaurants.
„Mit dieser Entscheidung festigen wir das erfolgreiche Joint-Venture unserer beiden Familienbetriebe, sichern Arbeitsplätze in Frankreich und Deutschland und unterstützen unsere Kunden bei ihrer Expansion“, berichtet QSL-Geschäftsführer Florian Entrich. Vor allem der Fokus auf geanzheitliche Supply-Chain-Prozesse, IT-Lösungen und die transparente Zusammenarbeit in der Partnerschaft hätten den Ausschlag für die Vertragsverlängerung gegeben. Mit QSR fühle sich das US-amerikanische Unternehmen bestens aufgestellt: „Burger King will während der Vertragslaufzeit von derzeit mehr als 300 auf rund 800 Restaurants wachsen und setzt dafür auf die kombinierte Kompetenz von QSR für die passenden Supply-Chain-Lösungen“, erklärt Florian Entrich weiter.