Business Konzept

Business Konzept -Am Anfang stand die Idee, eine integrierte Supply-Chain-Lösung zu entwickeln, heute ist es ein umfassendes und durchdachtes Gesamtkonzept für die anspruchsvolle Systemgastronomie und verwandte Branchen. Ob Beschaffung, Warehousing, Distribution, Complaint-Mangement oder Brokering – unsere skalierbaren Supply-Chain-Management-Konzepte lassen sich an jede Kundenanforderung anpassen.Ein echter Mehrwert:
Full Service-Logistik mit One-Stop-Shopping

Am Anfang stand die Idee, eine integrierte Supply-Chain-Lösung zu entwickeln, heute ist es ein umfassendes und durchdachtes Gesamtkonzept für die anspruchsvolle Systemgastronomie und verwandte Branchen.

Wir bei QSL verstehen uns als Lebensmittellogistiker mit Handelsfunktion, der die gesamten Logistikprozesse seiner Kunden steuert, den operativen Einkauf für sie organisiert, Warenbestände beschafft, lagert, kommissioniert und distribuiert und dafür auch die komplette Abrechnung erledigt. Ob Beschaffung, Warehousing, Distribution, Complaint-Mangement oder Brokering – unsere skalierbaren Supply-Chain-Management-Konzepte lassen sich an jede Kundenanforderung anpassen. An unseren modernen Lagerstandorten halten wir Warenbestände vor, die wir täglich direkt und über unsere Cross-Docks in die Fläche bringen. Die Anlieferung sämtlicher Waren erfolgt dabei via One-Stop-Shopping, das heißt bei nur einem Stopp mit einem Fahrzeug. So werden sämtliche administrativen Prozesse wesentlich effizienter.

Das Bestandsmanagement organisiert unser operativer Einkauf. Hier laufen die Fäden zusammen: Alle unterstützenden Prozesse werden hier gesteuert, bevor unsere Disposition die Transporte auslöst. Beim strategischen Einkauf geben unsere Kunden den Takt vor: Sie bestimmen was, von wem, zu welchem Preis bezogen wird. Unsere Supply-Chain-Teams erledigen den Rest, planen die Vorholung, steuern die Abnahmemengen beim Lieferanten und übernehmen die Bezahlung. Für unsere Kunden schaffen wir so einen Mehrwert in jeder Hinsicht.